Strohkartoffeln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
StrohkartoffelnDurchschnittliche Bewertung: 41523

Strohkartoffeln

Strohkartoffeln
45 min.
Zubereitung
1 Std. 45 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (23 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Roh geschälte Kartoffeln schneidet man erst in ganz dünne Scheibchen und dann quer in genauso dünne Streifchen, die ungefähr 1 Stunde wässern müssen.

Nachdem sie sehr gut abgetropft sind, trocknet man sie noch auf einem Tuch ab. Eine reichlich bemessene Friture wird heiß gemacht. Die Kartoffeln werden in kleinen Partien hineingeworfen, knusprig gebacken und mit einem Schaumlöffel herausgenommen, gut abgetropft, abgetrocknet und warmgestellt, bis alle fertig sind. Sie werden dann gesalzen und auf einer Serviette angerichtet. Man darf nicht zu große Mengen auf einmal in die Friture geben, weil durch den starken Wassergehalt der Kartoffeln das Fett hochgehen und überschäumen würde ; das gilt für alle Arten von gebackenen Kartoffeln. Strohkartoffeln werden hauptsächlich zu kleinen gebratenen Fleisch- und Geflügelstücken gereicht. Auch hier - wie bei Pommes frites - ist es ratsam, die Kartoffeln in zwei Arbeitsgängen zu backen.

Zusätzlicher Tipp

Leichte Variante, ohne Friteuse: Man kann Kartoffeln auch im Backofen ohne eine Friteuse zubereiten. Dafür einfach die fertig zubereiteten Kartoffeln mit Öl beträufelt (dann wird natürlich nicht so viel benötigt, wie im Rezept angegeben) im Backofen für ca. 20 min. grillen. Danach mit Gewürzen bestreuen.