Strudel Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
StrudelDurchschnittliche Bewertung: 3.81525

Strudel

mit Krautstielen

Strudel
25 min.
Zubereitung
1 Std. 5 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 kg Mangold
2 EL Pinienkerne
80 g Schinken
100 g Feta
30 g Tomaten (getrocknet)
2 Zwiebeln
4 Knoblauchzehen
2 Bund Petersilie gehackt
Salz
Pfeffer
8 Strudelblätter (240 g)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Von den Krautstielen (Mangold) die weißen Teile in kleine Stücke, das Blattgrün in feine Streifen schneiden. Die Pinienkerne rösten und abkühlen lassen. Den Schinken in Streifen schneiden, den Feta zerkrümeln.

2

Die getrockneten Tomaten in feine Streifen schneiden. Zwiebeln und Knoblauch fein hacken und alles zusammen andünsten. Krautstiele und Petersilie hinzufügen und dünsten, bis das Gemüse weich ist. Allenfalls vorhandene Flüssigkeit abgießen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Abkühlen lassen.

3

Die Strudelteigblätter auf einem Tuch, jeweils einige Millimeter überlappend auslegen, sodass eine große Teigfläche entsteht; diese nochmals etwas dünner auswallen.

4

Das Krautstielgemüse auf dem Teig verteilen, dabei einen Rand von 2-3 cm frei lassen. Schinken und Feta darüberstreuen. Den Strudelteig mit Hilfe des Tuches einrollen und die Ränder einschlagen. Im vorgeheizten Ofen bei 220 Grad mit Umluft 30-40 Minuten backen.