Strudel-Mille-feuilles Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Strudel-Mille-feuillesDurchschnittliche Bewertung: 3.61516

Strudel-Mille-feuilles

mit Rhabarber

Rezept: Strudel-Mille-feuilles
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.6 (16 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
800 g Rhabarber
Jetzt hier kaufen!1 Vanilleschote
125 g Zucker
125 ml Rotwein
150 Schalen Strudelteig (oder 2 Pakete tiefgekühlter)
Margarine (zum Ausbacken)
1 Becher Rhabarber. Joghurt (180 g)
150 ml Rahm
Jetzt kaufen!1 Päckchen Bourbon-Vanillezucker (oder 1 EL hausgemachter Vanillezucker)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Rhabarber schälen, an beiden Enden abschneiden und in 2 cm lange Stücke schneiden.

2

Die Vanilleschote der länge nach halbieren und mit dem Zucker und dem Rotwein in eine weite Pfanne geben.

Kurz aufkochen lassen und auf mittlerem Feuer 4-5 Minuten leise weiter köchlen.

Die Rhabarberstücke hineingeben und nur gerade knapp weich garen.

Mit einer Schaumkelle herausheben und in eine Schüssel geben.

Den Rhabarbersud sirupartig einkochen, dann über die Rhabarberstücke giessen und auskühlen lassen.

3

Den Strudelteig hauchdünn auswallen - verwendet man tiefgekühlte Teigblätter, diese auf der Arbeitsfläche auslegen. In 18 Quadrate von etwa 6 x 6 cm schneiden.

4

In einer Bratpfanne gut 1/2 cm hoch Margarine erhitzen und die Teigquadrate darin golden ausbacken, dabei einmal wenden.

Wichtig: Wenn die Margarine heiss ist, geht das Backen blitzschnell (etwa 15 Sekunden).

Auf Küchenpapier abtropfen lassen.

5

Kurz vor dem Servieren etwa ein Viertel der Rhabarberstücke (ohne Jus) fein pürieren und mit dem Joghurt mischen.

Den Rahm mit dem Vanillezucker sehr steif schlagen und unter die Joghurtcreme ziehen.

6

Auf jeden Dessertteller je ein Teigblatt geben und etwas Rhabarbercreme sowie Rhabarberstücke darauf verteilen.

Mit einem zweiten Teigblatt bedecken und wieder mit Creme und Rhabarber belegen.

Mit einem weiteren Teigblatt abschliessen und dieses mit Puderzucker bestäuben.

Zusätzlicher Tipp

Die Rhabarber-Mille-feuilles schmeckt besonders gut, wenn sie vor dem Servieren mit Erdbeersauce umgossen wird.