Strudel mit Aprikosen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Strudel mit AprikosenDurchschnittliche Bewertung: 4.21523

Strudel mit Aprikosen

Strudel mit Aprikosen
370
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
500 g Aprikosen
2 gestr. EL Vanillepuddingpulver
1 EL brauner Zucker
Jetzt hier kaufen!1 TL Zimt
Hier kaufen!3 EL Rosinen
2 Blätter Strudelteig ä 50 g (tiefgefroren oder vakuumverpackt) 2 EL ö l
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Ofen auf 190°C (Umluft 170°C) vorheizen. Die Aprikosen waschen, halbieren und entkernen. Die Löffelbiskuits in einen Gefrierbeutel geben. Den Beutel mit einem Gummiring fest verschließen. Mit einem Teigausroller die Löffelbiskuits fein zerstoßen. Das Vanillepuddingpulver durchsieben und mit den Löffelbiskuitbröseln vermischen. Den Zucker mit dem Zimt vermischen.

2

Die Aprikosenhälften, Rosinen, Löffelbiskuitbrösel und Zimtzucker vermischen. Ein feuchtes, gut ausgedrücktes Küchentuch ausbreiten. Ein Blatt Strudelteig darauf legen und mit 1/2 EL Öl bestreichen. Das zweite Blatt Strudelteig darauf legen.

3

Die Aprikosenfüllung auf dem unteren Drittel des Strudelteigs verteilen. Dabei rechts und links einen 4 cm breiten Rand frei lassen. Die Teigränder von rechts und links über die Füllung schlagen. Den Strudel vom unteren Ende her mit Hilfe des Küchentuchs aufrollen.

4

Ein Backblech m i t l EL ö l bestreichen. Den Strudel vom Küchentuch auf das Backblech gleiten lassen (Die Teignaht soll unten liegen). Den Strudel mit 1/2 EL ö l bestreichen und im vorgeheizten Ofen in ca. 30 Min. knusprig backen. Den Aprikosenstrudel auf dem Blech abkühlen lassen.