Strudel mit Erdbeeren und Vanillesauce Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Strudel mit Erdbeeren und VanillesauceDurchschnittliche Bewertung: 4.31529

Strudel mit Erdbeeren und Vanillesauce

Rezept: Strudel mit Erdbeeren und Vanillesauce
45 min.
Zubereitung
2 h.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Strudel
Für den Teig
250 g Mehl
1 Ei
1 Prise Salz
2 EL Öl
Für die Füllung
50 g Butter
150 g Zucker
2 Eier
500 g Quark
50 g Grieß
1 Päckchen Puddingpulver zum Kochen
½ unbehandelte Zitrone Saft und Abrieb
400 g Erdbeeren
Außerdem
20 g Butter geschmolzen
Jetzt bei Amazon kaufen!2 EL gemahlene Mandeln
Jetzt kaufen!Puderzucker zum Bestauben
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Zutaten für den Teig mit ca. 100 ml lauwarmem Wasser gründlich verkneten, bis der Teig glatt und geschmeidig ist, zu einer Kugel formen und in Frischhaltefolie gewickelt ca. 30 Minuten ruhen lassen.
2
Für die Füllung die Butter mit dem Zucker schaumig schlagen und die Eier nacheinander zufügen und unterrühren. Dann den Quark, den Grieß, das Puddingpulver, den Zitronensaft und -abrieb unterrühren. Die Erdbeeren waschen, putzen trocken tupfen und je nach Größe halbieren oder vierteln. Unter die Quarkmasse mengen.
3
Den Ofen auf 160°C Umluft vorheizen.
4
Den Strudelteig auf einem bemehlten Küchentuch erst dünn ausrollen und dann hauchdünn ausziehen. Den Teig mit etwas geschmolzener Butter bestreichen und mit den Mandeln bestreuen. Die Quarkmasse darauf geben und glatt streichen, dabei einen Rand (2-3 cm) frei lassen. Die Erdbeeren gleichmäßig darüber streuen.
5
Den Strudel mit Hilfe des Tuches vorsichtig aufrollen, die Seiten nach innen einschlagen. Den Strudel vorsichtig mit der Nahtseite nach unten auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und mit der restlichen zerlassenen Butter bestreichen.
6
Im vorgeheizten Ofen etwa 45 Minuten goldbraun backen. Mit Puderzucker bestaubt servieren.
7
Dazu nach Belieben Vanillesauce reichen.