Strudelteigdreiecke Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
StrudelteigdreieckeDurchschnittliche Bewertung: 3156

Strudelteigdreiecke

mit Heidelbeercreme und Wildbeerenmix

Strudelteigdreiecke
30 min.
Zubereitung
40 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 8 Portionen
400 g Strudelteig
Creme
500 ml Schlagobers
150 g brauner Zucker
200 ml Sauerrahm
250 g Heidelbeere
Belag
250 g Heidelbeere
250 g rote Ribisel
100 g brauner Zucker
250 g Waldbrombeere
1 verquirltes Ei
250 g gehackte Nüsse
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Der Strudelteig wird in Dreiecke von etwa 8 cm Kantenlänge geschnitten und auf befetteten oder mit Backpapier ausgekleideten Backblechen verteilt.

2

Nun werden die Dreiecke mit dem verquiIrlten Ei bestrichen und mit Zucker bestreut Anschließend bäckt man sie bei 180°C im vorgeheizten Backrohr etwa 10 Minuten.

3

Für die Creme werden die Heidelbeeren zerdrückt, mit dem Sauerrahm und dem Zucker vermischt und das geschlagene Schlagobers untergehoben.

4

Die Creme wird gedrittelt und jeweils ein Teil mit einer Beerensorte vermischt. Davon wird ein kleiner Gupf auf die Mitte der Blätterteigdreiecke gesetz.

5

Pro Portion werden immer drei verschieden bestückte Dreiecke aufeinandergesetzt und obenauf mit gehackten Nüssen bestreut.

Schlagwörter