Südfranzösische Pilzpfanne Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Südfranzösische PilzpfanneDurchschnittliche Bewertung: 4.21520

Südfranzösische Pilzpfanne

Rezept: Südfranzösische Pilzpfanne
1 Min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
800 g Waldpilz
1 große Zwiebel
1 Knoblauchzehe
100 g gekochter Schinken
100 g roher Schinken
Bei Amazon kaufen3 EL Rapsöl
Oregano
1 Msp. Thymian
1 Msp. Rosmarin
125 ml Kochsahne
2 fleischige Tomaten
1 EL Tomatenmark
Salz
schwarzer, feingemahlener Pfeffer
2 EL feingehackte Petersilie
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Pilze von Wurzelansätzen und faulen Stellen befreien, sehr gründlich waschen und in Scheiben schneiden. Die Zwiebel schälen und würfeln, die Knoblauchzehe zerdrücken. Den Schinken von Schwarten befreien und in Streifen schneiden. Alle diese Zutaten in einer großen Pfanne unter Rühren in heißem Öl 10 Minuten braten.

2

Dann Oregano, Thymian, Rosmarin, Kochsahne, geschälte, zerschnittene Tomaten, evtl. Tomatenmark, Salz und Pfeffer an das Gericht geben. Gut würzig abschmecken.

3

Mit Petersilie bestreut wahlweise mit Toast als Vorspeise reichen oder als Beigabe zu Braten und Pommes Frites.