Südländischer Fleischtopf Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Südländischer FleischtopfDurchschnittliche Bewertung: 3158

Südländischer Fleischtopf

Südländischer Fleischtopf
35 min.
Zubereitung
1 Std. 40 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 2 Portionen
330 g mageres Rindergulasch
150 g Zwiebel
Bei Amazon kaufen2 TL Rapsöl
Pfeffer
Salz
Paprika (edelsüß)
1 Knoblauchzehe
2 TL Tomatenmark
2 TL Instant-Brühe
150 g Zucchini
150 g Aubergine
150 g Tomaten
150 g Paprika
150 g Basilikum
150 g Thymian
2 EL saure Sahne
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Fleisch in Würfel schneiden. Zwiebeln schälen und ebenfalls würfeln. Fleischwürfel in heißem Öl scharf anbraten, dann würzen. Zwiebelwürfel hinzufügen und kurz mit dünsten lassen.

2

Knoblauchzehe zerdrücken, mit Tomatenmark mischen und ebenfalls zum Gulasch geben. Mit 400 ml Wasser ablöschen, die Instantbrühe einrühren und 30 Minuten schmoren lassen.

3

Währenddessen Zucchinis und Auberginen waschen und grob würfeln, die Tomaten überbrühen, enthäuten und ebenfalls würfeln, Paprikaschoten entkernen, waschen und in Streifen schneiden.

4

Alle Gemüse zum Fleisch geben und noch weitere 20 Minuten bei schwacher Hitze schmoren lassen. Den Fleischtopf mit Basilikum und Thymian würzen und nochmals abschmecken. Vor dem Servieren mit der sauren Sahne garnieren.