Sülzchen mit Blätterteighaube Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Sülzchen mit BlätterteighaubeDurchschnittliche Bewertung: 4.41517

Sülzchen mit Blätterteighaube

Sülzchen mit Blätterteighaube
4 h. 30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.4 (17 Bewertungen)

Zutaten

für
100 g Champignons
2 Frühlingszwiebeln
50 ml trockener Weißwein
20 ml Noilly Prat
500 ml kräftige klare Brühe
1 Lorbeerblatt
Hier kaufen!8 Blätter weiße Gelatine
Salz
weißer Pfeffer aus der Mühle
300 g Blätterteig TK
1 EL Kümmel
1 EL grobes Salz
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Weißwein und Noilly Prat in einem kleinen Topf aufkochen, ca. 3 Min. köcheln lassen, vom Herd ziehen und die gut ausgedrückte Gelatine darin auflösen, die Brühe dazu gießen, verrühren durch ein Haarsieb gießen, salzen und pfeffern. In den Kühlschrank stellen bis die Flüssigkeit zu gelieren beginnt.
2
Champignons putzen und in Scheiben schneiden. Frühlingszwiebel waschen, putzen und in Ringe schneiden.
3
Das Gemüse in die gelierende Flüssigkeit einrühren und in 6 kleine, gut gekühlte Förmchen gießen; im Kühlschrank in ca. 4 Std. fest werden lassen.
4
Blätterteig nebeneinanderliegend auftauen lassen. Auf leicht bemehlter Arbeitsfläche etwas ausrollen, 6 Quadrate etwas größer als die Förmchen ausschneiden, mit Salz und Kümmelbestreuen und in feuerfeste Tassen drücken. Im vorgeheizten Backofen (200°) in ca. 12 - 15 Min. backen. Herausnehmen und abkühlen lassen.
5
Zum Servieren die Blätterteighauben auf die Sülzchen setzen.