Sülzkoteletts Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
SülzkotelettsDurchschnittliche Bewertung: 5151

Sülzkoteletts

Rezept: Sülzkoteletts
35 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)

Zutaten

für 1 Portion
1 mageres frisches oder leicht gepökeltes Kotelett
Suppengemüse
1 l Aspikmasse
kleine, gedämpfte Blumenkohlröschen
kleiner Rosenkohl
Tomatenscheibe
von hartgekochten Ei
von Senfgurke
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Sülzkoteletts können einzeln in »vorschriftsmäßigen« Sülzkotelettformen zubereitet werden, nachdem sie in kochendem Wasser mit Suppengemüse gegart und von Fettrand und Knochen befreit wurden. Für einen größeren Personenkreis ist es zeitsparender, mehrere Sülzkoteletts in einer Form zusammen gelieren Zu lassen. Dabei kann diese »Form« eine saubere, glattwandige Bratpfanne oder eine große, flache Schüssel sein. 

2

Den Behälter mit etwas Aspikmasse ausschwenken, die erstarren soll, ehe aus den bunten Zutaten eine Garnierung gelegt wird. Diese mit der Aspikmasse bedecken und das Fleisch nebeneinander auf das wiederum erstarrte Aspik legen und mit Aspik auffüllen. In einer kleinen Ringform erstarren lassen und auf eine mit Salatblättern ausgelegte Platte stürzen. Beim Anrichten wird in den Ring der Champignonsalat eingefüllt und dick mit gehackter Petersilie bestreut. Gut zu Schweinebraten oder Wildschweinbraten.