Süppchen aus Brunnenkresse Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Süppchen aus BrunnenkresseDurchschnittliche Bewertung: 4.11527

Süppchen aus Brunnenkresse

Rezept: Süppchen aus Brunnenkresse
25 min.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
200 g Brunnenkresse
3 EL Butter
2 Zwiebeln gehackt
250 g Kartoffeln grob gehackt
1 l Gemüsebrühe
Salz
Pfeffer
Jetzt hier kaufen!frisch geriebene Muskatnuss
125 g Crème fraîche
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Stängel der Brunnenkresse von den Blättern abschneiden und grob hacken. Die Blätter beiseitestellen.

2

Die Butter bei mittlerer Hitze in einem großen Topf zerlassen. Die Zwiebeln zufügen und 4 - 5 Minuten weich dünsten, aber nicht bräunen.

3

Die Kartoffeln zufügen und gründlich mit den Zwiebeln vermengen, dann die Kressestängel einrühren und Brühe oder Wasser zugießen. Aufkochen, dann die Hitze reduzieren, den Topf abdecken und die Suppe 15-20 Minuten köcheln lassen, bis die Kartoffeln gar sind.

4

Die Kresseblätter einrühren und alles gründlich erwärmen. Dann die Suppe vom Herd nehmen und mit dem Pürierstab oder im Mixer pürieren. Anschließend erneut erwärmen und mit Salz und Pfeffer sowie nach Belieben mit Muskatnuss abschmecken.

5

Die fertige Suppe in vorgewärmte Schalen füllen und jeweils mit einem Löffel Crème fraîche, Joghurt oder saurer Sahne garniert servieren.