Süß-Saure Soße Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Süß-Saure SoßeDurchschnittliche Bewertung: 3.81524

Süß-Saure Soße

Süß-Saure Soße
15 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Stück frische Ingwerwurzel
1 Knoblauchzehe
1 EL Öl
Tomatenketchup
Rindfleischbrühe
3 EL Weinessig
Jetzt bei Amazon kaufen!3 EL Sojasauce
3 EL Reiswein
3 EL Zucker
1 TL Salz
Jetzt kaufen!1 EL Speisestärke
Chilisauce , Tabasco oder Sambal Oelek nach Belieben
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Ingwerwurzel und den Knoblauch schälen und fein hacken. Das Öl in einer Kasserolle erhitzen. Den Ingwer und den Knoblauch kurz darin braten. Das Tomatenketchup, die Rindfleischbrühe, den Weinessig, die Sojasauce, den Reiswein oder den Sherry, den Zucker und das Salz zugeben und die Mischung zum Kochen bringen.

2

Die Speisestärke mit wenig kaltem Wasser anrühren und die Sauce damit binden. Vorsichtig mit einigen Tropfen Chilisauce, Tabascosauce oder Sambal Oelek würzen.

Zusätzlicher Tipp

Varianten - Süßsaure Lycheesauce, Mangosauce, Pflaumensauce, Longansauce, Sauerkirschensauce oder Aprikosensauce. Anstelle des Tomatenketchups nimmt man das Mus der genannten Früchte (Mixer) und verfährt sonst nach obigem Rezept.