Süß-saurer Reissalat mit Früchten Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Süß-saurer Reissalat mit FrüchtenDurchschnittliche Bewertung: 41526

Süß-saurer Reissalat mit Früchten

Süß-saurer Reissalat mit Früchten
20 min.
Zubereitung
1 Std. 50 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
100 g Natur-Rundkornreis
½ rote Paprikaschote
½ grüne Paprikaschote
1 Zwiebel
2 Scheiben Ananas
1 Kiwi
1 kleine Mango
100 g Brunnenkresse
Für das Dressing
½ Becher Obstessig
Olivenöl bei Amazon bestellen3 EL Olivenöl
Jetzt bei Amazon kaufen!1 EL Sojasauce
½ Becher Gemüsefond
Salz
frisch gemahlenen Pfeffer
1 Prise Zucker
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Reis in leicht gesalzenem Wasser ca. 40 Minuten bei geringer Hitze garen. Abgießen und abkühlen lassen.

Den kalten Reis in eine Schüssel geben.

2

Die Paprikaschoten und die Zwiebel putzen und in kleine Würfel schneiden.

3

Die Ananas klein würfeln, die Kiwi schälen und ebenfalls in kleine Würfel schneiden.

4

Die Mango schälen, das Fruchtfleisch vom Kern lösen, in kleine Würfel schneiden, mit der verlesenen, gewaschenen Kresse und den übrigen Zutaten zum Reis geben.

5

Vorsichtig miteinander vermischen.

6

Den Obstessig, das Olivenöl, die Sojasoße und das Gemüsefond miteinander verrühren, mit Salz, Pfeffer und dem Zucker würzen und den Salat damit anmachen.

7

Im Kühlschrank mindestens 30 Minuten ziehen lassen, nochmals abschmecken und servieren.