Süße Aprikosenbrötchen Rezept | EAT SMARTER
5
Drucken
5
Süße AprikosenbrötchenDurchschnittliche Bewertung: 3.81548
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Süße Aprikosenbrötchen

Kinderfrühstück (1–6 Jahre)

Süße Aprikosenbrötchen

Süße Aprikosenbrötchen - Bei diesen leckeren und herrlich duftenden Brötchen gibt es morgens garantiert kein Nein

253
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
2 h.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (48 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen (à 2 Brötchen)
150 ml Möhrensaft
2 EL Honig
Bei Amazon kaufen3 EL Rapsöl
6 getrocknete, weiche Aprikosen (Soft-Aprikosen; ca. 100 g)
150 g Mehl Type 1050
Hier anrufen!100 g zarte Haferflocken
½ Tütchen Trockenhefe
1 Prise Salz
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 Esslöffel, 1 kleiner Topf, 1 Arbeitsbrett, 1 kleines Messer, 1 Rührschüssel, 1 Handmixer, 1 Küchentuch, 1 Backblech, 1 Backpapier, 1 Pinsel, 1 Kuchengitter

Zubereitungsschritte

Süße Aprikosenbrötchen Zubereitung Schritt 1
1

Möhrensaft in einem kleinen Topf erwärmen, den Honig darin auflösen und das Öl unterrühren. Die Aprikosen klein hacken.

Süße Aprikosenbrötchen Zubereitung Schritt 2
2

Mehl, Haferflocken und Hefe in einer Rührschüssel mischen. Lauwarme Möhrensaftmischung, Aprikosen und Salz dazugeben.

Süße Aprikosenbrötchen Zubereitung Schritt 3
3

Alles mit den Knethaken eines Handmixers verkneten, bis der Teig elastisch ist, eventuell etwas mehr Flüssigkeit zugeben (der Teig quillt noch nach). Den Teig zugedeckt an einem warmen Ort etwa 30 Minuten gehen lassen.

Süße Aprikosenbrötchen Zubereitung Schritt 4
4

Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Den auf ungefähr doppelte Größe aufgegangenen Teig nochmals gut durchkneten. Die Arbeitsfläche und die Hände leicht mit Mehl bestäuben und den Teig zu einer dicken Rolle formen.

Süße Aprikosenbrötchen Zubereitung Schritt 5
5

12 gleich große Portionen von der Rolle abschneiden und zu runden Brötchen formen. Auf das Backblech legen und nochmals 15 Minuten gehen lassen.

Süße Aprikosenbrötchen Zubereitung Schritt 6
6

Die Brötchen mit etwas Wasser bestreichen und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft: 180 °C, Gas: Stufe 3) auf der mittleren Schiene 12-15 Minuten backen. Auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

Letzter KommentarAlle Kommentare
 
....sind leider gar nicht gut geworden, total teigig obwohl sie außen schon leicht braun waren. Konnte man nicht essen.