Süße Eiercreme Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Süße EiercremeDurchschnittliche Bewertung: 4.41517

Süße Eiercreme

("Himmelsspeck")

Süße Eiercreme
15 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.4 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 12 Portionen
575 g extrafeiner Zucker
16 Eigelbe
2 Eier
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Ofen auf 180°C vorheizen. Für den Karamell 230 Gramm des Zuckers in einem Topf mit schwerem Boden auf großer Stufe 6-8 Minuten erhitzen, bis sich der Zucker verflüssigt und dann in einen dunklen Karamell verwandelt hat - aber nicht verbrennen lassen! Den Topf zwischendurch immer wieder neigen, damit der Zucker gleichmäßig karamellisiert. Den Karamell in eine hitzebeständige Form von 15 x 30 cm Größe gießen.

2

Als Nächstes einen Zuckersirup bereiten: Den restlichen Zucker in einem Topf mit 375 ml Wasser vermengen und bei mittlerer Hitze unter Rühren auflösen. Den Sirup 15 Minuten leise köcheln lassen.

3

Die Eigelbe und die Eier in einer großen Schüssel gründlich verschlagen. Unter ständigem Weiterschlagen nach und nach den heißen Zuckersirup zugießen und sorgfältig einarbeiten. Die Eiercreme über den Karamell in die Form gießen und diese in eine hohe Bratenpfanne stellen. Die Pfanne in den Ofen stellen und bis zu zwei Dritteln der Formhöhe mit heißem Wasser füllen. Die Creme im Wasserbad 50 Minuten garen, vorsichtig herausheben und auf Raumtemperatur abkühlen lassen. Kalt stellen.

4

Zum Servieren die Creme mit einem Messer rundherum vom Rand der Form lösen und auf eine Platte stürzen. In kleine Scheibchen schneiden und wie ein Petit Four zusammen mit einem Stück Tarte oder anderem Gebäck oder zu einem Fruchtdessert servieren.