Süße Kartoffelmaultaschen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Süße KartoffelmaultaschenDurchschnittliche Bewertung: 41528

Süße Kartoffelmaultaschen

Süße Kartoffelmaultaschen
740
kcal
Brennwert
15 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Kartoffelteig
750 g mehlig kochende Kartoffeln
180 g Mehl
Salz
1 Ei verrührt
Füllung
125 g saure Sahne
750 g Äpfel klein geschnitten
75 g Zimtzucker
30 g Sultaninen
abgeriebene Zitronenschale
100 g zerlassene Butter für die Form und zum Bestreichen
125 ml heiße Milch (nach Belieben)
Jetzt kaufen!Puderzucker zum Besieben
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für den Teig die Kartoffeln in der Schale weich kochen, abgießen, pellen, durchdrücken, abkühlen lassen. Mit dem Mehl und Salz locker abbröseln, das Ei dazugeben und mit der Teigkarte zu einem glatten Teig zusammendrücken (nicht kneten).

2

Die Backform (große Auflaufform, Bratreine oder Grillpfanne) üppig mit Butter ausstreichen. Den Ofen auf 180 °C vorheizen.

3

Aus dem Kartoffelteig tellergroße, etwa 1/2 cm dicke Flecke ausrollen, mit der sauren Sahne bestreichen, mit Apfelstückchen belegen, mit Zimtzucker, Sultaninen und Zitronenschale bestreuen. Die Flecke von beiden Seiten zur Mitte einschlagen und mit der Naht nach oben in die gefettete Backform legen. Die Maultaschen mit der restlichen Butter bestreichen und im Ofen in etwa 45 Minuten goldgelb backen. Nach Belieben kurz vor Ende der Garzeit mit der heißen Milch übergießen und fertig backen, bis die Milch vollständig eingezogen ist.

4

Die Maultaschen aus der Form nehmen, anrichten und mit Puderzucker besieben.