Süße Mohnknödel Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Süße MohnknödelDurchschnittliche Bewertung: 4.21530

Süße Mohnknödel

kein Rezeptbild vorhanden
5 min.
Zubereitung
45 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Weißes Zimteis
250 ml Milch (1,5 % Fett)
250 ml Sahne
Jetzt hier kaufen!2 Stangen Zimt
3 Stück Eigelb
90 g Zucker
Mohnknödel
250 ml Milch
30 g Honig
Jetzt hier kaufen!1 Stück Vanilleschoten ausgekratzes mark
150 g frisch gemahlener Mohn
30 g weiche Butter
Zitronen abgeriebene Schale
Orangen abgeriebene Schale
1 Prise Salz
Jetzt hier kaufen!1 Messerspitzen Zimt
1 Stück Ei
2 Stück Eigelb
90 g Weißbrotwürfel
Zum Pochieren
1 Flasche Rotwein
1 Prise Salz
1 Prise Zucker
1 Stück Orangenschale
1 Stück Zitronenschale
Brösel
40 g Butter
150 g Weißbrotbrösel
20 g Zucker
1 TL Vanillezucker
Hier können Walnüsse gekauft werden.50 g gemahlene Walnüsse
Jetzt hier kaufen!1 Prise gemahlener Zimt
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für das Zimteis Milch und Rahm mit den Zimtstangen aufkochen und 30 Minuten ziehen lassen. Die Eigel be mit dem Zucker verrühren, die Milchmischung beifügen und das Ganze über einem heißen Wasserbad cremig aufschlagen. Durch ein Sieb in eine kalte Schüssel gießen, abkühlen lassen und in der Eismaschine gefrieren lassen. Für die Mohnknödel Milch, Honig und Vanillemark aufkochen. Den gemahlenen Mohn einrühren und die Masse wie einen Brandteig rühren, bis sie sich in einem Kloß vom Kochlöffel und vom Topfboden löst. Die Knödelmasse kalt stellen. Die Butter mit der abgeriebenen Zitrusfruchtschale und den Gewürzen schaumig schlagen. Zuerst das Ei und danach die Eigelbe dazu geben und unterrühren . Die Weißbrotwürfel darunterheben und die Masse ebenfalls kalt stellen. Nach 30 Minuten die Mohnmasse mit der Buttermasse vermischen und nochmals 30 Minuten kalt stellen. Danach mit angefeuchteten Händen daraus tischtennisbalIgroße Knödel (von rund 30 g) formen.

2

Den Rotwein mit Salz, Zucker und den Zitrusschalenstücken aufkochen. Die Knödel darin einlegen, zudecken und 10 Minuten abseits vom Herd ziehen lassen. Inzwischen für die Brösel in einer Pfanne die Butter erhitzen. Die Weißbrot brösel darin unter ständigem Rühren goldbraun rösten. Am Schluss Zucker, Vanillezucker, gemahlene Walnüsse und Zimt dazugeben. Die Knödel aus dem Sud heben, abtropfen lassen und in den gerösteten Bröseln wälzen. Mit Puderzucker bestreuen und mit dem weißen Zimteis servieren.