Süße Pizza mit Schokoladensoße und Nüssen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Süße Pizza mit Schokoladensoße und NüssenDurchschnittliche Bewertung: 3.81535

Süße Pizza mit Schokoladensoße und Nüssen

Süße Pizza mit Schokoladensoße und Nüssen
40 min.
Zubereitung
1 Std. 45 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (35 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für den Teig
½ Würfel frische Hefe ca. 21 g
160 ml lauwarme Milch
400 g Mehl
1 Prise Salz
50 g Zucker
1 Ei
75 g Butter
Mehl zum Arbeiten
Kakaopulver gibt es hier.1 TL Kakaopulver
Für den Belag
50 g Schokolade 70% Kakaogehalt
100 g Zartbitterkuvertüre
1 EL Palmfett
Hier kaufen!2 EL Rum
2 EL Espresso
100 g Pecannüsse
80 g Pistazien
3 EL Schlagsahne halbfest geschlagen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Hefe in lauwarmer Milch auflösen. Das Mehl mit dem Salz und dem Zucker mischen, in eine Schüssel geben und in die Mitte eine Mulde drücken, die Hefemilch einfließen lassen und das Ei und die Butter zugeben. Mit den Händen oder den Knethaken des elektrischen Handrührgerätes zu einem glatten Teig verarbeiten und zugedeckt ca. 40 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen. Den Backofen auf 200°C Ober-und Unterhitze vorheizen.

2

Den Teig auf bemehlter Arbeitsfläche dünn ausrollen, auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und stellenweise mit Kakao bestauben und mit etwas Öl beträufeln. Im vorgeheizten Ofen 20-25 Minuten backen. In der Zwischenzeit die beiden Schokoladen mit dem Fett über einem heißen, nicht kochenden Wasserbad schmelzen, den Rum und den Espresso einrühren.

3

Gleichzeitig die Nüsse mit den Pistazien in einer Pfanne ohne Fett rösten, herausnehmen und zur Seite stellen. Die Pizza aus dem Ofen nehmen, mit der Schokolade bestreichen. Die Sahne mit einem Löffel kreuz und quer über der Pizza verteilen, und mit den Nüssen bestreuen. Warm oder kalt servieren.