Süße Röllchen mit Ricotta und Himbeer Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Süße Röllchen mit Ricotta und HimbeerDurchschnittliche Bewertung: 41527

Süße Röllchen mit Ricotta und Himbeer

Süße Röllchen mit Ricotta und Himbeer
45 min.
Zubereitung
2 h. 35 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 12 Stück
Für den Teig
3 EL weiche Butter
1 Prise Salz
50 g Zucker
40 ml trockener Weißwein
1 Ei
250 g Mehl
1 Eigelb
Pflanzenöl zum Frittieren und Bestreichen
Für die Füllung
300 g Himbeeren
500 g Ricotta
1 EL Orangenblütenwasser
80 g Zucker
2 EL Vanillezucker
200 ml Schlagsahne
Jetzt kaufen!Puderzucker zum Bestauben
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Butter mit dem Salz und dem Zucker schaumig schlagen. Den Wein und das Ei unterrühren und das Mehl unterkneten. In Frischhaltefolie gewickelt mindestens 1 Stunde kalt stellen. Dann den Teig ca. 2 mm dünn ausrollen und mit einem Teigrädchen Quadrate von 8-10 cm Größe ausschneiden. Die Cannoli-Röhrchen (ca. 14 cm lange Metallröhrchen von ca. 2 cm Ø) mit Öl bestreichen und diagonal in die Mitte eines Teigquadrates platzieren. Die seitlichen Teigecken mit Eigelb bestreichen, den Teig um die Röhrchen legen, die bestrichenen Teigecken aufeinander drücken. Die Cannoli im heißen Öl portionsweise 3-4 Minuten goldgelb frittieren. Auf Küchenkrepp abtropfen lasse, etwas abkühlen lassen, dann die Röhrchen entfernen und auskühlen lassen.
2
Für die Füllung die Himbeeren verlesen. Den Ricotta mit dem Orangenblütenwasser, Zucker und Vanillezucker glatt rühren. Die Sahne steif schlagen und mit den Himbeeren unter die Creme heben. In einen Spritzbeutel füllen und in die Cannollicchi füllen. Mit Puderzucker bestaubt servieren.