Süße Spiralnudeln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Süße SpiralnudelnDurchschnittliche Bewertung: 41529

Süße Spiralnudeln

Rezept: Süße Spiralnudeln
1 Std.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
500 g Weizenmehl
1 TL Backpulver
4 EL Zucker
1 EL Vanillezucker
Zitronen
1 Glas Weinbrand
3 Eier
1 Prise Salz
125 g kleine Butterflocke
Mehl für die Arbeitsfläche und zum Bestäuben
Schweineschmalz zum Ausbacken
Öl zum Ausbacken
Jetzt kaufen!Puderzucker zum Bestäuben
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Mehl mit 4 Esslöffeln Zucker, 1 Esslöffel Vanillezucker, Zitronensaft und Schale einer halben Zitrone, 1 kleinem Gläschen Rum, 3 Eiern und 1 Prise Salz verrühren.

2

Butterflöckchen hinzugeben und zu einem Teig kneten. Für 30 Minuten ruhen lassen.

3

Auf einer bemehlten Arbeitsfläche dünn ausrollen und in 10 cm lange und 1 cm breite Streifen schneiden. Leicht mit Mehl bestäuben.

4

Die Teigstreifen um einem Holzlöffelstiel wickeln und abstreifen. In einem Topf mit heißem Fett (halb Schweineschmalz, halb Öl) knusprig goldgelb backen.

5

Herausnehmen und abtropfen lassen. Mit Puderzucker bestäuben.