Süße Zwiebeltörtchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Süße ZwiebeltörtchenDurchschnittliche Bewertung: 41522

Süße Zwiebeltörtchen

Rezept: Süße Zwiebeltörtchen
25 min.
Zubereitung
1 Std. 25 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 20 Stück
125 g Mehl
75 g Butter zerkleinert
1 EL eingelegte grüne Pfefferkörner abgetropft
1 Eigelb
1 TL Dijonsenf
Süße Zwiebelfüllung
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
3 Zwiebeln in Scheiben geschnitten
1 Knoblauchzehe in Scheiben geschnitten
2 TL Zucker
2 EL Balsamessig
Hier kaufen!3 EL Rosinen
1 EL Olivenpaste
75 g Feta
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Von 2 flachen Muffinblechen mit je 12 Vertiefungen 20 Förmchen einfetten. Mehl und 1/4 Teelöffel Salz in eine Schüssel sieben. Butter zugeben und mit den Fingerspitzen zu einer feinen, krümeligen Masse verreiben. In die Mitte eine Vertiefung drücken. Die Pfefferkörner mit dem Messerrücken zerdrücken und fein hacken. Mit Eigelb, Senf und bis zu 2 Teelöffeln Wasser zum Mehl geben. Die Zutaten mit einem breiten Messer verarbeiten, bis sie sich verbinden. Auf einer leicht bemehlten Fläche zu einer Kugel formen. In Frischhaltefolie gewickelt 20 Minuten kalt stellen.

2

Den Backofen auf 200 °C (Gas 3) vorheizen. Den Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche 2-3 mm dick ausrollen. 20 Kreise (Durchschnitt 8 cm) ausstechen; in die Förmchen pressen. Mit einer Gabel einstechen. 8-10 Minuten goldfarben backen.

3

Für die Füllung das Öl in einem gußeisernen Topf erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch zugeben und zugedeckt bei schwacher Hitze 30 Minuten dünsten, bis die Zwiebeln sehr weich und hellbraun sind. Die Hitze etwas erhöhen und Zucker und Essig zugeben. Unter Rühren köcheln, bis die Flüssigkeit größtenteils verdampft ist und die Zwiebeln glänzen. Die Rosinen zugeben.

4

Etwas Olivenpaste auf die Teigschalen verteilen. Darauf die Zwiebelmischung geben. Mit zerkrümeltem Fetakäse bestreuen. Warm oder kalt servieren.