Süßer Apfelreis Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Süßer ApfelreisDurchschnittliche Bewertung: 4.11515

Süßer Apfelreis

Rezept: Süßer Apfelreis
205
kcal
Brennwert
55 min.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (15 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
750 ml Wasser
Für die Äpfel:
1 Bio-Zitronenschale
1 kg säuerliche Äpfel , zum Beispiel Glockenapfel
Wasser
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Reis in einem Sieb kalt abbrausen und abtropfen lassen. Das Wasser in einem mittelgroßen Topf zum Kochen bringen. Den Reis hineinschütten, zudecken und bei schwacher Hitze etwa 30 Minuten köcheln lassen.

 

2

Inzwischen die Zitrone erst heiß, dann kalt waschen und abtrocknen. Die Zitrone auspressen und den Saft auffangen. 2 Streifen Zitronenschale dünn abschneiden. Die Äpfel schälen, achteln, das Kerngehäuse entfernen und die Apfelstücke mit Zitronensaft beträufeln, damit sie nicht braun werden.

3

Das Wasser mit dem Zitronensaft und den -schalenstreifen in einem mittelgroßen Topf zum Kochen bringen. Die Apfelstücke in 2 Partien in das kochende Wasser geben und bei geöffnetem Topf je 5 Minuten bei mittlerer Hitze garen. Die Äpfel mit einem Schaumlöffel in eine Schüssel heben. Mit der zweiten Partie ebenso verfahren.

4
Zuletzt den Apfelsud mit Süßstoff abschmecken und die Zitronenschalen entfernen. Den Apfelsud auf die Äpfel gießen. Den garen Reis in eine vorgewärmte Schüssel geben. Man kann die gedünsteten Äpfel getrennt zum Reis reichen oder bei des mischen.