Süßer Auflauf aus Äpfeln und Pflaumen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Süßer Auflauf aus Äpfeln und PflaumenDurchschnittliche Bewertung: 4.31521

Süßer Auflauf aus Äpfeln und Pflaumen

Süßer Auflauf aus Äpfeln und Pflaumen
464
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
125 ml Milch (1,5 % Fett)
1 Prise Salz
60 g Butter
60 g Mehl
1 unbehandelte Zitrone
3 Eier (Größe M)
60 g Honig
1 Pck. Vanillezucker
500 g Äpfel (geschält und entkernt)
500 g Pflaumen (halbiert und entkernt)
Außerdem:
Öl zum Ausfetten der Auflaufform
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Milch mit 1 Prise Salz würzen und mit der Butter in einem Topf aufkochen. Das Mehl hinzufügen und mit einem Holzlöffel verrühren, bis sich der Teig vom Topfboden löst. Die Masse in eine Schüssel geben und leicht abkühlen lassen.

2

Die Zitrone gut waschen, anschließend die Schale abreiben. Die 3 Eier trennen und das Eigelb mit dem Honig und der geriebenen Zitronenschale in einer Rührschüssel kräftig aufschlagen. Anschließend den Teig löffelweise unterarbeiten.

3

Das Eiweiß mit 1/2 Päckchen Vanillezucker zu Eischnee schlagen und vorsichtig unter den Teig heben.

4

Die Äpfel in dünne Scheiben schneiden und mit den halbierten Pflaumen vermengen. Mit dem verbleibenden Vanillezucker die Früchte zuckern.

5

Eine flache Auflaufform mit Öl ausfetten. Die Früchte zum Teig geben, untermengen und alles gleichmäßig in der Form verteilen.

Im vorgeheizten Backofen bei 170 Grad ca. 40 Minuten backen.

Zusätzlicher Tipp

Den Auflauf nach Belieben mit Vanillesauce servieren.