Süßer Kartoffelauflauf Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Süßer KartoffelauflaufDurchschnittliche Bewertung: 41520

Süßer Kartoffelauflauf

mit Apfelkompott

Rezept: Süßer Kartoffelauflauf
595
kcal
Brennwert
45 min.
Zubereitung
1 Std. 30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
250 g mehligkochende Kartoffeln
Salz
4 Eier (Größe M)
100 g weiche Butter
190 g Zucker
Jetzt bei Amazon kaufen!2 EL gemahlene Mandeln
5 EL Semmelbrösel
1 Bio-Zitronenschale (Abrieb)
500 g aromatische Äpfel (z.B. Boskop)
1 TL frisch gepresster Zitronensaft
50 ml Apfelsaft
Butter für die Formen
Zucker für die Formen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Kartoffeln in kochendem Salzwasser bei mittlerer Hitze zugedeckt in 20-25 Min. bissfest garen, abgießen und völlig abkühlen lassen. Die Kartoffeln pellen und grob reiben.

2

Die Eier trennen. Butter mit den Quirlen des Handrührgeräts schaumig rühren, dabei nach und nach 150 g Zucker und Eigelbe ein rühren, bis sich der Zucker gelöst hat.

Den Backofen auf 200 °C (Umluft: 180 °C) vorheizen.

3

Kartoffeln, Mandeln, Brösel und Zitronenschale unter die Buttermasse rühren. Eiweiße mit 1 Prise Salz mit den Quirlen des Handrührgeräts steif schlagen und unter die Masse heben.

4

Vier Auflaufförmchen (à 150 ml Inhalt) mit Butter fetten, mit Zucker ausstreuen und mit der Kartoffelmasse füllen. Die Förmchen im heißen Ofen auf der mittleren Schiene etwa 40-45 Min. garen, bis der Inhalt schön aufgegangen und gebräunt ist. Aufläufe 5 Min. in den Förmchen ruhen lassen.

5

Inzwischen für das Apfelkompott die Äpfel schälen, entkernen und grob würfeln. Mit 40 g Zucker, Zitronensaft und Apfelsaft zugedeckt in 5-6 Min. weich kochen, leicht zerstampfen und abkühlen lassen. Das Apfelkompott mit dem Kartoffelauflauf servieren.