Süßer Reisauflauf Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Süßer ReisauflaufDurchschnittliche Bewertung: 4.11517

Süßer Reisauflauf

Süßer Reisauflauf
40 min.
Zubereitung
1 Std. 30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 l Milch (1,5 % Fett)
¼ TL Salz
Jetzt hier kaufen!1 Vanilleschote
abgeriebene Schale von 1/2 Zitronen (Schale unbehandelt)
125 g Rundkornreis (Milchreis)
4 Eigelbe
50 g weiche Butter
70 g Zucker
500 g Äpfel
100 g Sauerkirschkonfitüre
4 Eiweiß
Für die Form
Butter
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Milch mit dem Salz, der längs aufgeschnittenen Vanilleschote und der Zitronenschale zum Kochen bringen. Den Reis zugeben und bei stark reduzierter Hitze in 20 Minuten ausquellen lassen. Die Vanilleschote herausnehmen und das Mark in den Reisbrei abstreifen. Etwas abkühlen lassen. Die Eigelbe nacheinander unterrühren und anschließend den Brei vollständig abkühlen lassen.

2

Die Butter mit der Hälfte des Zuckers schaumig rühren und unter den Reisbrei mischen. Eine Auflaufform von etwa 2 Liter Inhalt mit Butter ausstreichen. Die Äpfel schälen, vom Kernhaus befreien und in Spalten schneiden. Die Form damit auslegen und die Konfitüre darüber verteilen. Die Eiweiße steif schlagen, den restlichen Zucker einrieseln lassen und weiter schlagen, bis der Schnee schnittfest ist. 1/3 des Eischnees unter den Reisbrei rühren, dann den Rest vorsichtig unterheben.

3

Die Reismasse über die Äpfel verteilen und glattstreichen. Im auf 180° vorgeheizten Backofen auf der unteren Schiene 4 5 - 5 0 Minuten backen.

Zusätzlicher Tipp

Man kann den Reisauflauf auch kalt servieren. Er fällt zwar dann etwas zusammen, verliert aber nichts von seinem Geschmack.