Süßer Reisauflauf Kaiserin Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Süßer Reisauflauf KaiserinDurchschnittliche Bewertung: 41526

Süßer Reisauflauf Kaiserin

mit kandierten Früchten & Preiselbeergelee

Süßer Reisauflauf Kaiserin
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
Milch
Jetzt hier kaufen!1 Vanilleschote
50 g Reis
Hier kaufen!10 g Gelatine
50 g Honig
100 g kandierte Früchte
2 Löffel Aprikosen -nmus (aus dem Glas oder gekochte und zerdrückte Trockenaprikosen)
2 Löffel Kirschwasser
Schlagsahne
Preiselbeergelee
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Milch mit der Vanilleschote aufkochen, den Reis dazugeben und auf kleiner Flamme gar kochen. Die Vanilleschote herausnehmen und abseits vom Feuer die eingeweichte und aufgelöste Gelatine, den Honig, die Früchte und das Aprikosenmus unter den Reis rühren. 

2

Diesen abkühlen lassen und den Kirsch und die steifgeschlagene Sahne darunter rühren. 

3

Das Preiselbeergelee auf kleiner Flamme halb flüssig werden lassen und den Boden einer mit kaltem Wasser ausgespülten Puddingform dick damit bestreichen. 

4

Die Form auf Eiswürfel stellen, so dass das Gelee wieder stockt, dann den Reis darauf geben und die Form in den Kühlschrank stellen. Wenn das Gericht völlig kalt und steif geworden ist, die Form stürzen.

Zusätzlicher Tipp

Vegetarische/vegane Variante: Agar-Agar statt Gelatine verwenden.

Schlagwörter