Süßer Traubenkuchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Süßer TraubenkuchenDurchschnittliche Bewertung: 4.11518

Süßer Traubenkuchen

Süßer Traubenkuchen
1 Std. 30 min.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Blech
500 g Vollkornmehl
1 TL Backpulver
150 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
1 Prise Salz
2 Eier
250 g kalte Butter
Für den Belag
Haselnüsse hier kaufen.100 g gemahlene Haselnüsse
1 kg Traube
Für den Guss
250 g Schmand
4 Eier
2 EL Zucker
Jetzt kaufen!1 TL Speisestärke
Außerdem
Jetzt kaufen!Puderzucker
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Mehl und Backpulver durch ein Sieb in eine Schüssel geben. Zucker, Vanillezucker, Salz und Eier hinzufügen, mit Mehl bedecken und einen dicklichen Brei zubereiten. Die Butter in Stücken darauf geben und von der Mitte her alle Zutaten zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten. Eine Kugel formen und eine halbe Stunde in den Kühlschrank stellen.

2

Den Teig auf der bemehlten Arbeitsfläche ausrollen, auf ein gefettetes Backblech verteilen und einen Rand hochziehen. Die Haselnüsse auf die Teigplatte geben, die gewaschenen, gut abgetropften Trauben darauf verteilen.

3

Für den Guss Schmand, Eier, Zucker und Speisestärke miteinander vermischen und über die Beeren gießen. Im vorgeheizten Backofen bei 200°C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180°C) etwa 35 Minuten backen. Herausnehmen, erkalten lassen und mit Puderzucker bestreuen.