Süßes Käsefondue Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Süßes KäsefondueDurchschnittliche Bewertung: 41511

Süßes Käsefondue

Süßes Käsefondue
35 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
300 g Bel Paese oder Butterkäse
2 Williamsbirnen
2 TL Zitronensaft
4 Mandarinen
1 kg Frittierfett
1 Glas kalt gerührte Preiselbeeren (450 g)
2 Eier (Größe M)
1 Eigelb
2 EL Mehl
100 g Semmelbrösel
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Käse in gut 2 cm große Würfel schneiden. Die Birnen schälen, vierteln, entkernen und in 1 cm dicke Schnitze teilen. Die Schnitze rasch mit Zitronensaft beträufeln. Die Mandarinen schälen, dabei alle weißen Hautfäden sorgfältig abziehen.

 

2

Nun das Fritierfett im Fonduetopf auf der Herdplatte heiß werden lassen. Die Preiselbeeren in 4 Schälchen geben und zu Tisch bringen. Anschließend Eier und Eigelb auf einem Teller verquirlen, Mehl auf einen zweiten, Semmelbrösel auf einen dritten geben. Käsewürfel und Fruchtstücke zuerst in Mehl, dann in der Eimischung und zum Schluss in Semmelbröseln wenden und auf einer Platte anrichten. Den Fonduetopf auf den Rechaud stellen. Käse und Früchte auf die Fonduegabel spießen und im heißen Fett goldbraun ausbacken. Etwas abtropfen lassen und zusammen mit den Preiselbeeren essen.

Zusätzlicher Tipp

Statt der genannten Käsesorten können Sie auch Camembert verwenden, dabei die weiße Schicht etwas abschaben.