Süßkartoffel-Kroketten Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Süßkartoffel-KrokettenDurchschnittliche Bewertung: 3.91523

Süßkartoffel-Kroketten

mit Ingwersauce

Süßkartoffel-Kroketten
45 min.
Zubereitung
1 Std. 15 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
900 g Süßkartoffeln
4 TL Sonnenblumenöl
2 Stangen Porree in dünne Ringen geschnitten
2 cm Ingwerwurzel fein gehackt
1 Zehe Knoblauch zerdrückt
2 EL Naturjoghurt
200 g Mais aus der Dose, abgetropft
Salz
Pfeffer
60 g Vollkornmehl
Ingwersauce
Hier kaufen!2 EL Weißweinessig
2 TL Zucker
Chili hier kaufen.1 Stück rote Chili entkernt und fein gehackt
2 cm Ingwerwurzel in dünne Streifen geschnitten
2 EL Ingwerwein
Jetzt kaufen!1 TL Speisestärke
4 EL Gemüsebrühe
Zum Servieren
Salatblatt zum Anrichten
Frühlingszwiebelstreifen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Süßkartoffeln schälen und in Scheiben schneiden. 10-15 Minuten in kochendem Wasser garen. Abgießen und zu Püree zerstampfen, dann abkühlen lassen. 2 Teelöffel Öl erhitzen und die Porree-Ringe, Ingwer und Knoblauch 2-3 Minuten darin dünsten. Zusammen mit dem Joghurt und dem Mais zu den gestampften Kartoffeln geben, mit Salz und Pfeffer würzen und verkneten. Aus dem Teig 8 Kroketten formen und in Mehl wenden; anschließend 30 Minuten kalt stellen. In der Zwischenzeit den Grill vorheizen.

2

Die Kroketten mit dem übrigen Öl bestreichen und von jeder Seite 5 Minuten grillen.

3

Für die Sauce Essig, Zucker, Chili und Ingwer aufkochen und 5 Minuten köcheln lassen. Den Ingwerwein einrühren. Speisestärke und Brühe vermengen und an die Sauce geben. Unter Rühren aufkochen, bis die Sauce eindickt. Die Kroketten mit Salat, Frühlingszwiebeln und der Sauce servieren.