Süßkartoffel-Möhren-Süppchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Süßkartoffel-Möhren-SüppchenDurchschnittliche Bewertung: 3.81527

Süßkartoffel-Möhren-Süppchen

Süßkartoffel-Möhren-Süppchen
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 Schalotten
250 g Süßkartoffeln
Jetzt hier kaufen!1 Vanilleschote
1 Bio-Orange
40 g Butter
600 ml Gemüsefond
Salz und frisch gemahlenen Pfeffer
100 ml Wermut (z.B. Noilly Prat)
100 g Sahne
200 ml Milch
3 TL rosa Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
  • Schalotten enthäuten und in Würfel hacken. Süßkartoffeln und Möhren unter kaltem Wasser gründlich abwaschen. schälen und grob in Würfel schneiden. Vanilleschote längs aufschlitzen und das Mark herauskratzen. Schote halbieren. Orange heiß waschen und trockenreiben. Vorsichtig etwas Schale dünn abreiben und den Saft auspressen.
  • Butter in einem Topf zerlassen und die Schalottenwürfel darin glasig anschwitzen. Süßkarttoffel und Möhrenwürfel hinzufügen und kurz mitschmoren. Mit Gernüsefond ablöschen. Halbe Vanilleschote und die Hälfte des Vanillemarks dazugeben und mit Salz, Pfeffer und 1 Teelöffel Orangenschale abschmecken. Mit einem Decke abdecken und 20 Minuten köcheln lassen.
  • Halbe Vanilleschote aus der Suppe nehmen und nicht weiter verwenden, Wermut, Sahne und Orangensaft dazugießen , Die Suppe mit dem Stabmixer fein pürieren und warm halten.
  • Milch mit dem ürbigen Vanillemark und der zweiten Vanilleschotenhälfte in einem Topf erhitzen, dabei aber nicht aufkochen lassen, 5 Minuten ziehen lassen, Vanilleschote herausnehmen. Milch mit einem Milchaufschäumer aufschäumen. Suppe in kleine, heiß ausgespülte Gläser füllen und den Milchschaum darübergeben. Rosa Pfeffer im Mörser leicht zerstoßen und über die Suppe streuen. Noch heiß servieren