Süßkartoffelbrot Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
SüßkartoffelbrotDurchschnittliche Bewertung: 4.11527

Süßkartoffelbrot

Rezept: Süßkartoffelbrot
20 min.
Zubereitung
2 h. 40 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Brot
225 g Süßkartoffeln gewürfelt
150 ml lauwarmes Wasser
2 EL klarer Honig
3 EL Orangensaft
75 g Grieß
225 g Weizenmehl
1 Päckchen Trockenhefe
Jetzt hier kaufen!1 TL gemahlener Zimt
60 g Butter
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Eine kleine Kastenform leicht einfetten. Die Süßkartoffel in einem Topf mit kochendem Wasser 10 Minuten garen, gut abgießen und zu Püree zerstampfen. Unterdessen Wasser, Honig, öl und Orangensaft in einer großen Rührschüssel mischen. Süßkartoffelpüree, Grieß, drei Viertel des Mehls, Hefe, Zimt und Orangenschale zufügen und zu einem glatten Teig verrühren. 10 minuten gehen lassen.

2

Die Butter in kleine Stücke schneiden und zusammen mit dem restlichen Mehl in den Teig kneten, bis der Teif glatt ist. Den Teig in die Kastenform geben und zugedeckt an einem warmen Ort bis zu 1 Stunde gehen lassen. bis sich das Volumen etwa verdoppelt hat.

Im vorgeheizten Backofen bei 190°C ca. 45-60 Minuten backen, bis das brot beim Beklopfen hohl klingt. in Scheiben schneiden und warm.

Zusätzlicher Tipp

Wenn das Brot beim Beklopfen nicht hohl klingt, nehmen Sie es aus der Form und stellen Sie es noch ein paar Minuten in den Ofen, bis es durchgebacken ist.

Schlagwörter