Süßkartoffelgnocchi Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
SüßkartoffelgnocchiDurchschnittliche Bewertung: 3.91523

Süßkartoffelgnocchi

mit frischen Tomaten

Süßkartoffelgnocchi
25 min.
Zubereitung
45 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
1 kleine Süßkartoffel (ca. 150 g)
Salz
100 g Grieß
1 Ei (Größe M)
2 EL Ricotta oder Quark
Jetzt hier kaufen!frisch geriebene Muskatnuss
2 Tomaten
1 TL Butter
2 EL gehacktes Basilikum
frisch geriebener Parmesan
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Süßkartoffel in kochendem Salzwasser ca. 20 Minuten garen, bis sie weich ist. Kurz auskühlen tassen, schälen und in einer kleinen Schüssel mit einer Gabel zerdrücken .

Den Grieß unter die noch warmen Süßkartoffeln mischen und zu einer glatten Masse rühren . Das Ei und den Ricotta oder den Quark hinzugeben und ebenfalls gut unterrühren. Die Masse mit Salz und wenig frisch geriebener Muskatnuss würzen und kurz ruhen lassen.

In einem Topf Salzwasser zum Kochen bringen. Von der Süßkartoffelmasse mit zwei Teelöffeln kleine haselnussgroße Nocken abstechen . Die Kartoffelnocken in 2 Portionen ins Wasser gleiten lassen und jeweils 2 - 3 Minuten bei mittlerer Hitze offen kochen lassen.

Die Süßkartoffelgnocchi mit einem SchaumlöffeL aus dem Wasser heben, dabei gut abtropfen lassen und auf einen Teller legen.

Die Tomaten waschen, vierteln. vom Stielansatz befreien und jedes VierteL mit einem Messer hauten. Dazu am besten mit einem scharfen Messer an der StieLansatzsefte zwischen Fruchtfleisch und Haut entlangschneiden und das Messer zur Spitze hin durchziehen. Das Fruchtfleisch fein würfeln.

Die Butter in einer Pfanne erhitzen, die Tomatenwurfel hinzugeben und 1- 2 Minuten braten. Die Gnocchi hinzugeben, gut durchmischen und ca . 2 Minuten mitbraten. Das BasiLikum untermischen.

Die Süßkartoffelgnocchi mit Tomaten auf 2 Teller verteilen. Mit Parmesan bestreuen.