Süßkartoffelgratin mit Äpfeln und Sultaninen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Süßkartoffelgratin mit Äpfeln und SultaninenDurchschnittliche Bewertung: 3.91537

Süßkartoffelgratin mit Äpfeln und Sultaninen

Süßkartoffelgratin mit Äpfeln und Sultaninen
30 min.
Zubereitung
1 Std. 5 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (37 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Hier kaufen!3 EL Rosinen
6 EL Apfelsaft
60 g geschälte Walnusskerne
300 g Süßkartoffeln
500 g Äpfel
80 g Crème fraîche
200 ml Sahne
2 Eier
3 EL Zimtzucker
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
2
Die Rosinen in Apfelsaft einweichen. Die Nüsse in einer heißen Pfanne ohne Fett leicht rösten, bis sie anfangen zu duften, herausnehmen, abkühlen lassen und grob hacken.
3
Die Süßkartoffeln schälen und in dünne Scheiben schneiden. Die Äpfel schälen, vierteln, von dem Kerngehäuse befreien und in schmale Scheiben schneiden. Mit dem Zitronensaft mischen und mit den Kartoffelscheiben in eine gebutterte Auflaufform schichten. Die Crème fraîche mit der Sahne, Eiern und Zimt-Zucker verrühren und über die Kartoffeln und Äpfel gießen. Mit den gut abgetropften Rosinen bestreuen und im vorgeheizten Ofen ca. 35 Minuten backen. Herausnehmen und mit den Nüssen bestreut servieren.
Top-Deals des Tages
VON AMAZON
Winterschlussverkauf: Bis zu -70% auf ausgewählte Bettwaren und Dekoartikel
Läuft ab in:
16,99 €
VON AMAZON
15% auf Laptopständer, belüftet, verstellbar von AmazonBasics
Läuft ab in:
VON AMAZON
Suntec Home
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages