Süßsaurer Linsen-Blutwurst-Eintopf Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Süßsaurer Linsen-Blutwurst-EintopfDurchschnittliche Bewertung: 41525

Süßsaurer Linsen-Blutwurst-Eintopf

Süßsaurer Linsen-Blutwurst-Eintopf
30 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (25 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Die Backpflaumen in eine Schale legen, mit Wein begießen und über Nacht einweichen. Die Linsen in 1 l leicht gesalzenem und gepfeffertem Wasser in ca. 30 Minuten garen.

2

In der Zwischenzeit die Backpflaumen im Wein bei milder Hitze in 10 Minuten weich kochen. Mit Essig und Zucker süß sauer abschmecken.

3

Die Pflaumen zu den Linsen geben und vermischen. Die Zwiebel schälen, in Stücke schneiden und in der erhitzten Butter bei milder Hitze weich werden, jedoch keine Farbe annehmen lassen.

4

Die Speckblutwurst aus der Pelle lösen, in Scheiben schneiden und kurz mitbraten lassen. Alles zu den Linsen geben, noch einmal aufkochen und servieren.

Zusätzlicher Tipp

Noch pikanter schmecken die Linsen, wenn man einen Schinkenknochen mitkochen läßt. Frische Kräuter runden den Geschmack ab.