Süßsaurer Weißkohltopf Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Süßsaurer WeißkohltopfDurchschnittliche Bewertung: 41513

Süßsaurer Weißkohltopf

mit Tongu-Pilzen

Süßsaurer Weißkohltopf
460
kcal
Brennwert
45 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 2 Portionen
8 Tongu-Pilze
250 g Weißkohl
1 rote Paprika
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
Hier kaufen!1 haselnussgroßes Stück frischer Ingwer
1 EL Öl
500 ml Hühnerbrühe
1 EL Zucker
2 EL Obstessig
Jetzt bei Amazon kaufen!2 EL Sojasauce
1 EL trockener Sherry
Salz
schwarzer Pfeffer
125 g Mais
½ Bund Petersilie
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Pilze mit heißem Wasser übergießen und 30 Min. quellen lassen. Dann die Stiele entfernen. Hüte ganz lassen oder halbieren.

2

Weißkohl und Paprika waschen, putzen und in feine Streifen schneiden. Zwiebel, Knoblauch und Ingwer schälen und sehr klein würfeln, in dem heißen Öl kurz anrösten. Kohl und Paprika dazugeben, 3 Min. unter Rühren braten. Mit der Brühe auffüllen, aufkochen und 15 Min. köcheln lassen.

3

Mit Zucker, Essig, Sojasauce, eventuell dem Sherry, Salz und Pfeffer abschmecken. Die Tongu-Pilze hinzufügen und alles weitere 10 Min. garen.

4

Den Mais in den Eintopf geben. Die Petersilie abbrausen, Blätter fein hacken. Auf die Suppe streuen.