Süßsaures Schweinefleisch Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Süßsaures SchweinefleischDurchschnittliche Bewertung: 3.61516

Süßsaures Schweinefleisch

Let's wok !

Süßsaures Schweinefleisch
350
kcal
Brennwert
25 min.
Zubereitung
30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.6 (16 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
600 g magere Schweineschnitzel
1 Stange Lauch
Salatgurke
1 Stück frische Ingwerwurzel (daumengroß)
3 Knoblauchzehen
2 EL Zucker
Jetzt hier kaufen!4 EL Reisessig oder Weißweinessig
Jetzt bei Amazon kaufen!3 EL Sojasauce
4 EL Reiswein (oder trockener Sherry)
Jetzt kaufen!2 TL Speisestärke
1 EL Tomatenmark
Jetzt kaufen!eventuell Cayennepfeffer
6 EL Öl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Schweineschnitzel längs halbieren, dann quer in kleine Stückchen schneiden.

2

Die Lauchstange putzen: Welke Teile und Wurzelbüschel abschneiden, die Stange längs aufschlitzen und unter fließendem Wasser innen und außen waschen. In sehr feine Scheiben schneiden. Gurkenstück schälen, längs halbieren und die Kerne rauskratzen, Gurke auch in Scheiben schneiden. Ingwer und Knoblauch schälen, hacken.

3

Die Sauce jetzt schon anrühren und bereitstellen: Zucker, Essig, Sojasauce, Reiswein, Stärke, Tomatenmark gut verquirlen, eventuell mit 1 kräftigen Prise Cayennepfeffer würzen.

4

Wok auf den Herd, Öl rein und gut heiß werden lassen. Zuerst die Fleischstreifen unter Rühren 1 Minute braten. An den Pfannenrand schieben, dann Lauch, Ingwer und Knoblauch hinein und unter Rühren 1 Minute braten.

Fleisch und Gurkenscheiben untermischen, die Sauce angießen und einmal aufkochen lassen. 1 Minute leicht köcheln und rühren, bis die Sauce dicklich wird.

Zusätzlicher Tipp

Das schmeckt dazu: Reis.