Süsßsaures Schweinefleisch Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Süsßsaures SchweinefleischDurchschnittliche Bewertung: 4.31528

Süsßsaures Schweinefleisch

mit Gemüse

Rezept: Süsßsaures Schweinefleisch
20 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
800 g mageres Schweinefleisch
Beize
1 Eiweiß
Jetzt kaufen!4 gestr. EL Speisestärke
2 EL Sherry Fino
Salz, weißer Pfeffer
Teig
1 Ei
Jetzt kaufen!je 60g Mehl und Speisestärke
125 ml helles Bier
Salz
Ausserdem
Kokosfett zum Ausbacken
Gemüse
je 1 kleine grüne und rote Paprikaschote
250 g Bambussprosse
3 Scheiben Ananas aus der Dose
3 EL Sojaöl
2 EL Kräuteressig
3 EL Tomatenmark
Jetzt bei Amazon kaufen!3 EL Sojasauce
klare Instant - Hühnerbrühe
Ahornsirup online bestellen6 EL Ahornsirup
Salz
Jetzt kaufen!2 gestr. EL Speisestärke
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zu Beginn das Fleisch in 2 bis 3 cm große Würfel schneiden. Dann aus Eiweiß, Speisestärke und Sherry die Beize anrühren, salzen und pfeffern. Nun die Fleischstücke darin wenden und zugedeckt 20 Minuten beizen.

2

Inzwischen aus Ei, Mehl, Speisestärke und Bier einen Teig rühren und salzen. Fleischstücke aus der Beize nehmen, mit Küchenkrepp abtupfen und im Teig wenden.

3

Als Nächstes Kokosfett auf 180 Grad erhitzen. Fleischstücke darin 4 Minuten frittieren, dann uf Küchenkrepp abtropfen lassen und in einer Schüssel warmstellen.

4

Zuletzt Paprikaschoten vierteln, putzen und waschen. Bambussprossen abtropfen lassen und dann beides in feine Streifen, die abgetropften Ananasscheiben in kleine Stücke schneiden. Sojaöl in einer großen Pfanne erhitzen und das Gemüse darin 2 Minuten unter Rühren braten. Schließlich Essig, Tomatenmark, Sojasoße, Hühnerbrühe und Ahorn-Sirup zugeben und alles für 5 Minuten kochen.