Süßwasserkrebse mit Kräutern Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Süßwasserkrebse mit KräuternDurchschnittliche Bewertung: 4.41518

Süßwasserkrebse mit Kräutern

Rezept: Süßwasserkrebse mit Kräutern
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.4 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
24 Krebse aus dem Süßwasser
1 Zwiebel
1 Mohrrübe
Sellerieknolle
Pfefferkörner
Lorbeerblatt
Salz
Für die Sauce
Olivenöl bei Amazon bestellen3 EL Olivenöl
3 Knoblauchzehen ausgepresst
1 Sträußchen Petersilie sehr fein gehackt
1 TL Paprika
Jetzt hier kaufen!1 TL Muskatnuss
1 TL schwarzer Pfeffer
1 EL Mehl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Sud für die bereits getöteten Krebse vorbereiten: Wasser mit dem in Stücke geschnittenen Gemüse, Lorbeerblatt, Salz und zerdrückten Pfefferkörnern aufsetzen, 5 Minuten strudeln und dann abkühlen lassen.

2

Anschließend die Krebse gründlich waschen, evtl. Krusten abschaben und die Krebse mit einem Tuch abtrocknen. In das gewürzte Wasser legen und damit zum Kochen bringen. Nach 5 Minuten herausnehmen und abtropfen lassen.

3

Für die Sauce das Öl in ein Pfännchen geben und das Mehl langsam dazuschütten. Dabei mit einem Holzlöffel umrühren und das Mehl einige Minuten andämpfen. Mit einem Schöpflöffel Krebssud ablöschen.

4

Mit dem Schaumschläger eine glatte Sauce anrühren. Mit Salz, Petersilie, Muskatnuss, Knoblauch, Paprika und etwas gemahlenem schwarzen Pfeffer würzen. Alles gut mischen und die Sauce wird heiß zu den Krebsen serviert.