Suppe mit Miesmuscheln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Suppe mit MiesmuschelnDurchschnittliche Bewertung: 4.21528

Suppe mit Miesmuscheln

Rezept: Suppe mit Miesmuscheln

Suppe mit Miesmuscheln - Edel, aromatisch und toll als cremige Vorspeise.

368
kcal
Brennwert
50 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 ½ kg Miesmuscheln
1 kleine Fenchelknolle
1 rote Paprikaschote
1 EL Pflanzenöl
200 ml trockener Weißwein
200 g Gemüsebrühe
200 ml Fischfond (Glas)
Salz
2 EL Tomatenmark (40 g)
4 Scheiben Baguette
4 Stiele Kräuter nach Belieben
200 ml Sojacreme
4 EL Anislikör
Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Muscheln gründlich waschen, entbarten und abtropfen lassen; geöffnete Exemplare wegwerfen.

2

Fenchel waschen, putzen, halbieren, vom Strunk befreien und klein schneiden. Paprikaschote waschen, putzen, klein würfeln.

3

Öl in einem Topf erhitzen. Fenchel und Paprika darin bei mittlerer Hitze 3 Minuten andünsten. Muscheln zugeben und mit Wein, Gemüsebrühe und Fischfond ablöschen. Salzen, Tomatenmark einrühren und bei mittlerer Hitze ca. 6 Minuten köcheln lassen.

4

Inzwischen Baguette im Toaster toasten. Kräuter waschen und trockenschütteln.

5

Geschlossene Muscheln wegwerfen, die geöffneten mit einem Schaumlöffel herausnehmen und beiseitestellen.

6

Sojacreme in die Suppe rühren, alles pürieren und erneut aufkochen lassen. Anislikör und Pfeffer einrühren. Muscheln hineingeben, und kurz erwärmen. Suppe in 4 Schälchen füllen. Mit Baguette und Kräutern garnieren.