Suppe mit Reisnudeln, Hähnchen, Mini-Mais und Koriander Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Suppe mit Reisnudeln, Hähnchen, Mini-Mais und KorianderDurchschnittliche Bewertung: 3.61530

Suppe mit Reisnudeln, Hähnchen, Mini-Mais und Koriander

Rezept: Suppe mit Reisnudeln, Hähnchen, Mini-Mais und Koriander
30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.6 (30 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1
Das Hähnchebrustfilet waschen, trocken tupfen und in Würfel schneiden. Salzen und in dem Sesamöl von allen Seiten 2-3 Minuten anbraten. Herausnehmen und beiseite stellen.
2
Die Chilischote waschen, der Länge nach halbieren, die Kerne entfernen und das Fruchtfleisch fein hacken. Das Koriandergrün waschen, trocken schütteln und die Blättchen von den Stielen zupfen.
3
Die Brühe zum Kochen bringen, das Fleisch einlegen und die Reisnudeln zugeben und nach Packungsangabe garen. Anschließend die Maiskölbchen zugeben und mit Limettensaft und Sojasauce abschmecken. In Schälchen füllen und mit den Chiliwürfeln und dem Koriandergrün garniert servieren.