Suppe mit Steinpilzen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Suppe mit SteinpilzenDurchschnittliche Bewertung: 4.11519

Suppe mit Steinpilzen

Suppe mit Steinpilzen
45 min.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (19 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Die getrockneten Pilze gut säubern und 2 Stunden in lauwarmem Wasser einweichen.

2

Nachher mit der Hand etwas auspressen; in kleine Stücke schneiden. Zwiebeln hacken und in einer Kasserolle in Öl und etwas Butter goldbraun anbraten. Pilze dazu, mitdämpfen. Reismehl in wenig kaltem Wasser anrühren und zu den Pilzen gießen.

3

Kartoffeln schälen und unzerteilt in die Kasserolle geben. Mit Fleischbrühe auffüllen. Salzen, pfeffern und die Suppe eine gute Stunde leicht brodeln lassen.

4

Dann die Kartoffeln herausnehmen und durch ein Sieb wieder in die Brühe passieren. Hitze reduzieren. Die Sahne langsam einrühren. Kasserolle noch ein paar Minuten auf ganz kleinem Feuer lassen und zuletzt die Suppe mit einem Stück Butter verfeinern. Petersilie hacken und darüberstreuen. Geriebenen Parmesan dazu reichen.