Suppe von Mittelmeerfischen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Suppe von MittelmeerfischenDurchschnittliche Bewertung: 31515

Suppe von Mittelmeerfischen

Suppe von Mittelmeerfischen
40 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
500 g reife Tomaten
2 Schalotten
1 Selleriestange
1 Möhre
3 Knoblauchzehen
Olivenöl bei Amazon bestellen3 EL Olivenöl
Jodsalz
1 Lorbeerblatt
3 weiße Pfefferkörner
400 ml Fischfond (Fertigprodukt im Glas)
Hier kaufen!125 ml trockener Weißweinessig
600 g gemischtes Fischfilet (z. B. von Seehecht, Meerbarbe, Seezunge, Knurrhahn oder Makrele)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Schalotten schälen und fein hacken. Sellerie und Möhre schälen bzw. abbürsten, beides fein würfeln. Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden.

2

Alles in einem großen Topf in heißem Öl andünsten. Salz, Lorbeerblatt, Pfefferkörner, Fischfond, Wein und 250 ml Wasser zugeben, aufkochen, Temperatur reduzieren.

3

Fischfilet abspülen und in Stücke schneiden. In der heißen Brühe ca. 5 Minuten ziehen lassen.

4

Tomaten mit kochendem Wasser überbrühen und häuten (siehe Tip Seite 135), entkernen unSpalten schneiden. In der heißen Brühe erhitzen. Fischsuppe mit Salz und Pfeffer abschmecken. Dazu paßt in Olivenöl geröstetes Weizenbrot.