Surf-'n'-Turf-Spieße Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Surf-'n'-Turf-SpießeDurchschnittliche Bewertung: 4.21530

Surf-'n'-Turf-Spieße

Surf-'n'-Turf-Spieße
20 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
Olivenöl bei Amazon bestellenOlivenöl (zum Einfetten)
250 g Steak (2,5 cm dick, in Würfel geschnitten)
8 rohe Garnelen
Salz
Pfeffer
2 zerdrückte Knoblauchzehen
3 EL frisch gehackte Petersilie
Jetzt kaufen!Limetten (Schale und Saft)
einige Limettenspalte (zum Garnieren)
frisches Baguette
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

2 Metallspieße leicht mit Öl bepinseln und Fleischwürfel und Garnelen abwechselnd daraufstecken. Mit Salz und Pfeffer würzen.

2

Den Grill vorheizen. Das Olivenöl in einem Topf erhitzen und den Knoblauch unterrühren. Den Topf vom Herd nehmen und das Knoblauchöl mit Petersilie, Limettenschale und -saft sowie Salz und Pfeffer verrühren.

3

Den Grillrost mit etwas Öl bepinseln, die Spieße mit dem Würzöl bestreichen und bei starker Glut 4 - 8 Minuten unter häufigem Wenden grillen, bis das Fleisch die gewünschte Garstufe erreicht hat. Dabei regelmäßig mit dem Öl bestreichen.

4

Die Spieße auf Teller verteilen und mit dem Öl übergießen. Mit Petersilie garnieren und mit Limettenspalten und frischem Baguette servieren.