Süße Pistazienbrötchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Süße PistazienbrötchenDurchschnittliche Bewertung: 4.31531

Süße Pistazienbrötchen

Süße Pistazienbrötchen

Süße Pistazienbrötchen - Klein und fein – das ist das Motto bei diesen leckeren Teilchen.

181
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
1 Std. 45 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (31 Bewertungen)

Zutaten

für 20 Stück
500 g Mehl und etwas Mehl für die Arbeitsfläche
1 Päckchen Trockenhefe
100 g Zucker
1 Prise Salz
Pitazienkerne online kaufen75 g gehackte Pistazienkerne
250 ml Milch (1,5 % Fett)
2 Eier
100 g Joghurtbutter (zimmerwarm)
40 g Hagelzucker
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Mehl mit Hefe, Zucker, 1 Prise Salz und 50 g Pistazien in einer Schüssel mischen.

2

230 ml Milch und 1 Ei mit den Knethaken des Handmixers unterkneten. Butter nach und nach unterarbeiten. Teig zugedeckt an einem warmen Ort etwa 45 Minuten gehen lassen.

3

Anschließend Teig auf bemehlter Arbeitsfläche durchkneten, zu einer Rolle formen und in 20 gleich große Stücke schneiden.

4

Teigstücke zu Kugeln formen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Restliches Ei trennen (Eiweiß anderweitig verwenden). Eigelb mit restlicher Milch verquirlen und Teigkugeln damit bestreichen.

5

Brötchen mit Hagelzucker und restlichen Pistazien bestreuen. Blech in den kalten Backofen schieben und Brötchen bei 200 °C (Umluft 180 °C; Gas: Stufe 3) in 30–35 Minuten goldbraun backen.