Süßer Haferauflauf auf irische Art Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Süßer Haferauflauf auf irische ArtDurchschnittliche Bewertung: 4.11525

Süßer Haferauflauf auf irische Art

Rezept: Süßer Haferauflauf auf irische Art
30 min.
Zubereitung
3 h. 10 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Puddingform, ca. 1,2 l Inhalt
120 g Trockenfrüchte nach Wahl, z. B. Aprikosen, Pflaumen, Rosinen, Feigen
Hier kaufen!100 ml Rum
550 ml Milch
4 EL Zucker
5 EL flüssiger Honig
1 TL Orangenschale
Hier anrufen!200 g Haferflocken
3 Eier getrennt
Salz
Butter für die Form
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Backofen auf 140°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
2
Die Trockenfrüchte klein schneiden und in Rum einweichen.
3
Die Milch mit dem Zucker, Honig und Orangenabrieb in einem Topf zum Kochen bringen. Die Haferflocken zugeben und unter Rühren bei kleiner Hitze ca. 10 Minuten quellen lassen. Vom Herd ziehen, die Butter unterrühren und die Masse lauwarm abkühlen lassen. Dann die Eigelbe und die gut abgetropften Trockenfrüchte unterrühren. Die Eiweiße mit einer Prise Salz steif schlagen und unterziehen. Die Masse in eine gut gefettete Puddingform geben, gleichmäßig verteilen und mit einem Deckel oder Alufolie verschließen. Die Form in eine hohe Auflaufform stellen und soviel kochendem Wasser angießen, dass die Puddingform zu 2/3 im Wasser steht. Im vorgeheizten Ofen ca. 2-2 1/2 Stunden garen. Herausnehmen, lauwarm abkühlen lassen, aus der Form stürzen und in Stücke geschnitten anrichten. Nach Belieben mit Honig beträufeln und mit Gelee servieren.