Süßer Kürbiskuchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Süßer KürbiskuchenDurchschnittliche Bewertung: 3.81545

Süßer Kürbiskuchen

Rezept: Süßer Kürbiskuchen
1 Std. 20 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (45 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Blech (1 Springform von 24-26 cm Ø)
250 g Kürbisfruchtfleisch geputzt
3 TL abgeriebene Zitronenschale
250 g weiche Butter
200 g Zucker
1 Prise Salz
5 Eier
300 g Mehl
Jetzt bei Amazon kaufen!200 g gemahlene Mandeln
1 Päckchen Backpulver
125 ml Milch
Zum Verzieren
Jetzt kaufen!150 g Puderzucker
1 EL Zitronensaft
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Kürbisfruchtfleisch zu feinen raspeln reiben. Die Butter mit Zucker und dem Salz cremig rühren. Die Eier nacheinander unterrühren. Mehl, Mandeln und Backpulver mischen und abwechselnd mit der Hälfte der Milch unter die Eiercreme rühren.

2

Zum Schluss Kürbisfleisch und Zitronenschale untermischen. Falls der Teig zu fest ist noch etwas Milch unterrühren. Den Teig in die gefettete Form füllen und den Kuchen im vorgeheizten Backofen (180°C) ca. 1 Std. backen. Nadelprobe machen.

3

Herausnehmen, in der Form etwas abkühlen lassen, dann der Form lösen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

4

Puderzucker mit dem Zitronensaft zu einem dicklichen Guss verrühren und in großen Tropfen über den Kuchen geben.

5

Mit Kürbisraspeln garniert servieren.

Zusätzlicher Tipp

Geben sie etwas frisch geriebenen Ingwer mit in die Kürbisraspel, das gibt dem Kuchen eine besonders fruchtige Note!