Süßer Polentagratin mit Apfel und Rosine Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Süßer Polentagratin mit Apfel und RosineDurchschnittliche Bewertung: 4.21522

Süßer Polentagratin mit Apfel und Rosine

Rezept: Süßer Polentagratin mit Apfel und Rosine
30 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Hier kaufen!80 g Rosinen
Hier kaufen!60 ml Rum
Jetzt hier kaufen!100 g Polenta Instant
250 ml Milch
75 g Zucker
2 Eier
300 g Äpfel z. B. Boskop
1 EL Zitronensaft
Butter für die Form
Jetzt kaufen!Puderzucker zum Bestauben
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
2
Die Rosinen in Rum einweichen.
3
Den Grieß mit der Milch, dem Zucker und den Eiern verrühren.
4
Die Äpfel schälen, vierteln, von dem Kerngehäuse befreien und grob rasplen. Mit dem Zitronensaft mischen.
5
Die Polentamasse in eine ofenfeste, gebutterte Form geben und im vorgeheizten Ofen ca. 10 Minuten backen. Dann die Äpfel und die gut abgetropften Rosinen darüber verteilen und weitere 20 Minuten backen. Den fertig gebackenen Auflauf aus dem Ofen nehmen, abkühlen lassen und in Stücke zerpflückt servieren.
6
Nach Belieben mit Puderzucker bestauben.