Süßes Canelloni-Papaya-Gratin mit Kokos Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Süßes Canelloni-Papaya-Gratin mit KokosDurchschnittliche Bewertung: 41530

Süßes Canelloni-Papaya-Gratin mit Kokos

Süßes Canelloni-Papaya-Gratin mit Kokos
20 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (30 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1
4 kleine Auflaufformen mit der Butter einfetten. Das Papayafruchtfleisch in kleine Würfel schneiden. Das Marzipan raspeln. Die Physalis halbieren, zusammen mit den Papayawürfeln in einen Topf geben, Marzipan und 50-60 g Zucker zugeben und bei mittlerer Hitze ca. 5 Min. dünsten. Den Orangensaft mit der Stärke glatt rühren und unter die Fruchtmasse rühren, einmal aufkochen und zur Seite stellen.
2
Die Cannellonis mit der Fruchtmasse füllen und je 3 nebeneinander in eine Auflaufform geben.
3
Limettensaft, Schalenanbrieb mit Kokosflocken, Kondensmilch, Creme Fraiche und dem restlichen Zucker verrühren, abschmecken und über die Cannellonis verteilen.
4
Im vorgeheizten Ofen bei 180°C Ober-Unterhitze ca. 40 Min. backen, gegebenenfalls mit Alufolie abdecken, falls er zu dunkel wird.
5
Nach Belieben in der Auflaufform oder auf Tellern servieren.