Süßes Kürbissoufflee mit Orangensalat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Süßes Kürbissoufflee mit OrangensalatDurchschnittliche Bewertung: 3.81515

Süßes Kürbissoufflee mit Orangensalat

Süßes Kürbissoufflee mit Orangensalat
30 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (15 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
200 g Kürbisfruchtfleisch geraspelt
1 große Bio Orange
Jetzt kaufen!1 EL Speisestärke
7 EL Zucker
3 Eiweiß
Außerdem
Jetzt kaufen!Puderzucker zum Bestäuben
6 Souffléförmchen oder Porzellantassen von 200 ml Inhalt
3 EL weiche Butter für die Förmchen
3 EL Zucker für die Förmchen
Für den Orangensalat
3 Bio Orangen
100 ml Wasser
10 Blättchen Minze
3 EL Zucker
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Förmchen mit weicher Butter auspinseln. Mit Zucker ausstreuen und kalt stellen. Das Kürbisfruchtfleisch in eine Schüssel geben. Die Orange waschen, trocken tupfen und die Schale fein abreiben, den Saft auspressen. Beides zum Kürbisfruchtfleisch geben und mit 3/4 vom Orangensaft und 3 EL Zucker zugedeckt 5 Minuten weich kochen. Anschließend sehr fein pürieren. Den restlichen Orangensaft mit der Stärke mischen, unter das Püree rühren, aufkochen und auskühlen lassen.
2
Für den Orangensalat die Orangen mit dem Messer schälen. In Würfel schneiden und anrichten. Das Wasser mit der Minze, dem Zucker und dem Zitronenschale aufkochen. 5 Minuten ziehen lassen und durch ein feines Sieb abgießen. Kurz abkühlen lassen und über die Orangen gießen.
3
Eine knappe halbe Stunde vor dem Servieren den Ofen auf 200 C vorheizen.
4
Das Eiweiß schaumig schlagen, den restlichen Zucker einrieseln lassen und steif schlagen bis die Masse glänzend und schnittfest ist. Den Eischnee unter das Orangen-Kürbispüree heben. Die Masse in die Förmchen verteilen. In der Mitte des vorgeheizten Ofens ca. 25 Minuten backen. Herausnehmen, mit Puderzucker bestäuben und sofort servieren.