Sylter Fischsuppe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Sylter FischsuppeDurchschnittliche Bewertung: 3.81528

Sylter Fischsuppe

Rezept: Sylter Fischsuppe
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Lorbeerblatt
5 Wacholderbeeren
5 Pfefferkörner
Hier kaufen!2 Nelken
2 Zweige Thymian
500 ml Weißwein
100 g gewürfelte Zwiebel
1 Msp. gehackter Knoblauch
Öl zum Anschwitzen
English Curry
Indian Curry
300 ml Fischfond
300 ml Sahne
1 Msp. Paprikapulver
Jetzt online kaufen1 Msp. Kurkuma
Hier kaufen!einige Tropfen Tabasco
Salz
20 kleine Scampi (roh, ohne Schale und Kopf, entdarmt)
200 g Gemüse (Möhre, Lauch, Sellerie, in Salzwasser blanchiert, in Streifen)
Saft von 0,5 Zitronen
frittierter Rucola
Chilifaden
Hier bei Amazon kaufenweiße und schwarze Sesamsamen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Lorbeerblatt, Wacholderbeeren, Pfefferkörner, Nelken und Thymian mit 100 ml Weißwein auf die Hälfte einkochen lassen.
Diese Gewürzreduktion durch ein Sieb passieren.

2

Zwiebel und Knoblauch in heißem Öl in einem Topf mit den Currysorten anschwitzen.
Anschließend mit der Reduktion und dem restlichen Weißwein ablöschen. Alles auf die Hälfte einkochen.
Dann mit dem Fischfond und der Sahne auffüllen.
Mit Paprikapulver, Kurkuma, Tabasco und Salz abschmecken.

3

Die Scampi grob würfeln und in die Suppe geben. Mit etwas Zitronensaft abschmecken.

4

Die Gemüsestreifen kurz erwärmen und portionsweise auf tiefen Tellern verteilen.
Die Suppe daraufgeben.
Mit frittiertem Rucola, Chilifaden und Sesam garnieren.